Gstaldenstrasse

Mehrfamilienhaus
Hinwil

Mehrfamilienhaus mit 11 Eigentumswohnungen
www.nova-ag.ch

Das neue Mehrfamilienhaus befindet sich mitten in einem ruhigen Wohnquartier, eingebettet zwischen der Gstaldenstrasse und der traditionellen Dampfbahnstrecke nach Bauma. Es entsteht ein modernes Wohnhaus, das sich auf alle vier Richtungen der unmittelbaren Umgebung bezieht. Die verschiedenen Ausrichtungen der Wohnungen und dementsprechend unterschiedliche Grundrisse erlauben einen Wohnungsmix von 2.5 – 4.5-Zimmerwohnungen. Diese sind auf unterschiedliche Seiten ausgerichtet und werden somit gut belichtet und besonnt.

Die Fensteröffnungen und die privaten Aussenbereiche sind sorgfältig platziert, damit Ausblicke maximiert und Einblicke minimiert werden. Den Erdgeschoss-Wohnungen sind grosszügige Gartenflächen zugewiesen und die Obergeschoss- und Attikawohnungen erhalten schöne Balkone und grosszügige Terrassen.

Es muss passen – heute und morgen. Daher überzeugen die Grundrisse an der Gstaldenstrasse durch eine klare Gliederung, kurze Erschliessungswege und ein hohes Mass an Individualität. Eine gut proportionierte Raumaufteilung lässt reichlich Spielraum für persönliche Einrichtungswünsche und eine flexible Nutzung.

Auftragsart
Direkt (GU)

Bauherrschaft
Artec Generalbau AG

Jahr
2018

Visualisierung
arttools

  • Daten

    Grundstücksfläche
    1'476 m2

    Gesamtvolumen nach SIA 116
    7'480 m3

    Preis pro m3
    CHF 603

    Bauzeit
    im Bau